Seyd gegrüsst. 

Wie gestern versprochen kommt heute und hier unser Lagebericht über das vergangene Wochenende. Es war für uns der 1. stattfindende Markt in dieser Team-Konstellation nach dem TAF Borken den wir organisiert haben. Im Auftrag und Kooperation mit der Gemeinde Südlohn/ Oeding (Danke dem Ordnungsamt und der Touristinfo Südlohn - SOMIT e.V., für die tolle Zusammenarbeit und das Vertrauen in uns. Immer wieder gerne mit euch!). Ein großes Dankeschön geht auch an das Burghotel Pass insbesondere an Theodor Pass und seine Mitarbeiter die uns ihre Flächen, Strom, Wasser und ein Hotelzimmer für den Backstagebereich zur Verfügung gestellt haben. Danke an Ingo Kunert der alle 3 Tage mit der Kamera gefilmt hat und bereits jetzt am Schneidetisch sitzt um einen tollen Film daraus zu machen. Danke mein Freund! Du hast was gut bei uns!!! Danke an die Spinnerinnen um Susanna Heitjohann und Heinz Groth für die Bilder und Videos. Und bevor wir zum Bericht kommen natürlich ein Danke an alle kleinen und Großen Helfer die dies alles möglich gemacht haben! Wir sind immer noch total geflasht wie alles gelaufen ist. 

Der Besucherandrang war groß an beiden Tagen. Der Aufbautag war sehr nass und auch etwas chaotisch. Es gab viel zu organisieren, aufzubauen, Plätze zu verteilen usw. Während des Tages trafen dann die Händler ein, es gab hier und da ein paar kleinere Problemchen aber auch die konnten wir schnell lösen. Kommunikation und Transparenz ist halt alles! Der Samstagmorgen war trocken und ab und zu kam die Sonne heraus. Die restlichen Händler kamen an. Leider gab es dann kurzfristig keinen Fleischbräter, aber auch da konnten wir mit Hilfe von Bianca Bossle und dem tatkräftigen Jason (Enkel von Marlies) und dem Grill von Bruder Bommek was auf die Beine stellen. Die Bratwürste waren so sehr begehrt das wir die Supermärkte im Umkreis leerkaufen mussten. Sogar der ortsansässige Fleischer musste an seinem wohlverdienten Wochenende für Nachschub sorgen. 

---Eine Schweigeminute an dieser Stelle für den Grill---Er hat die Strapazen nicht überlebt. ---

Das Wetter spielte auch mit und am Nachmittag kamen dann die Künstler an. Die Bands Dragol , Feengleych und die Akteure von Firelight - Die Feuershow- .

An der Taverne wurde ausgiebigst gefeiert, am späten Abend noch zu den Klängen der Musiker die an der Theke spielten und viele der Anwohner kehrten dort noch ein. In der Dunkelheit der Nacht begeisterte die Feuershow die Besucher während Dragol mit ihrer Show/ Musik die Leute begeisterte und für eine mystische Atmosphäre sorgte. GÄNSEHAUT! 

Am Sonntag fing der Tag mit viel Sonne an und lockte jede Menge Besucher an, da zeitgleich auch der Familientrödelmarkt und die Herbstmeile mit dem verkaufsoffenen Sonntag stattfanden. Das Ensemble Violetta und der Walking Act sorgten mit Musik und Tanz für ein mittelalterliches Ambiente und Staunen bei den Besuchern. Wir buchen euch alle jederzeit gern wieder! Für die Besucher gab es viel zu sehen und zu staunen bei den Heerlagern, Die Steinbeisser und Heerlager Lamestorpe Ovum. Leider gab es in der Nacht zu Samstag ein tragisches Unglück durch einen Hausbrand, die eine örtliche Familie betraf. Zusammen haben wir dann bei den Händlern und Künstlern Spenden eingesammelt. Der Nachbar Andreas Waschk hatte frisch geräucherte Forellen gespendet die wir zu Gunsten der Sammelaktion gegen eine freiwillige Spende verkauft haben. Das ist Hilfsbereitschaft! Zum Schluss blieb dann noch einer übrig. Den hat Bruder Bommek dann lautstark versteigert. Unser Haus- und Hofbettler Simon Jakob half dann dabei die Spenden von den Besuchern einzusammeln. Wir konnten am Abend eine Summe von 760,15 Euro an Phillip Ellers von Somit e.V. und an Matthias Lüke vom Ordnungsamt übergeben. Auch gab es eine mittelalterliche Hochzeit zelebriert durch den Dorfgeistlichen Bruder Bommek

Fazit: Es war ein gelungener und toller Markt. Im nächsten Jahr geht es mit Porta Antiqua weiter (wir sind schon in den Startlöchern) und merkt Euch schon mal den 29.10. und 30.10. 2022 vor, da geht es in die 2. Runde in Südlohn/ Oeding.

Eure Marlies, Markus, Tash und Kim!

Fotostrecke findet ihr auf https://www.facebook.com/portaantiqua




25. Oktober 2021

Kurzes Lebenszeichen. Jaaaaa der Markt liegt hinter uns und war klasse. Sind alle völlig platt aber glücklich. Das alles Dank euch Allen, Besuchern und Künstlern, Händlern und dem Team.Morgen erfolgt dann ausführliche Berichterstattung. Nur eben Luft holen 




21. Oktober 2021

Burghotel Pass

21. Oktober um 19:17 · +++ Mittelalter- und Handwerkermarkt & Oedinger Herbstmeile am 23. + 24. Oktober 2021 +++

Endlich ist es wieder soweit, jetzt freuen sich alle Beteiligten auf die Oedinger Herbstmeile und den Mittelaltermarkt rund um das Burghotel Pass. Los geht es am Samstag, dem 23. Oktober mit dem Mittelaltermarkt. Rund 20 Stände haben sich für den Mittelaltermarkt angekündigt. Auf die Besucher warten zum Beispiel Händler mit Rentierfellen, ausgewählten Whiskysorten, mittelalterlichen Schmuck oder Lederwaren. Kerzenzieher zeigen ihr altes Handwerk und Gaukler unterhalten die Gäste. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt - ob im Burggarten oder an der Taverne, der Mittelaltermarkt lädt zum Verweilen ein, auch weil die passende Livemusik echte Mittelalterstimmung aufkommen lässt. Am Sonntag findet dann traditionell auch die Oedinger Herbstmeile statt. 

Öffnungszeiten: Samstag, 23. Oktober: Mittelaltermarkt von 12 bis 21 Uhr Sonntag, 24. Oktober: Familienflohmarkt ab 11 Uhr Mittelaltermarkt von 11 bis 18 Uhr

Herbstmeile von 13 bis 18 Uhr




21. Oktober 2021

Was wir selten sehen, ist das für eine Veranstaltung für den anderen wichtigen Teil geworben wird...

DIE HÄNDLER!!!!

Und das wollen wir bei uns anders machen. Klar will jeder die tollen Bands sehen, die lustigen Walking Acts und Shows. Die werden wir auch weiterhin maximal gut präsentieren und wertschätzen. Aber was macht der Besucher sonst...Er geht flanieren!!! Durch die Gassen und Straßen und besucht eine Vielzahl an Ständen von ebenfalls Mittelalter-und Marktbegeisterten die ebenso lange Wege und Mühen auf sich genommen haben und einen ganz wichtigen Teil des Ambiente, des Flairs und der Atmosphäre beitragen, wenn nicht sogar ausmachen. Was wäre eine Veranstaltung ohne den Geruch von Speisen und Getränken, dem Rauch von Feuerholz und die kleinen Gespräche an den Verkaufsständen. Denn natürlich haben wir nicht nur was für Ohren auf unserem Markt sondern auch was für den Gaumen und allerlei andere tolle Produkte die ihr dort von unseren tollen Händlern probieren und erwerben könnt. Neben Fleischbrätern und Crepes, Champignons und Mais findet ihr verschiedene Bier, Whiskey, Likör -und Metsorten. Ihr könnt euch mit Rentierfellen für die warme Jahreszeit eindecken, für die warme Badewanne Seifen und Zusätze besorgen. Neben Lederwaren und dem Kerzenziehen findet ihr Esoterik, Messer, Traumfänger und Schmuckstände. Für die Kinder gibt es ein Karussell, Seifenblasen und einen Workshop für angehende Feuerkünstler. All das gehört dazu und ist ein unverzichtbarer Teil der leider in den meisten Fällen viel zu selten erwähnt wird.




Gemeinde Südlohn

18. Oktober um 11:30

 · +++ Mittelalter- und Handwerkermarkt & Oedinger Herbstmeile am 23. + 24. Oktober 2021 +++ 

Endlich geht es weiter. Coronabedingt waren in diesem Jahr die Veranstaltungskalender sehr übersichtlich. Jetzt freuen sich aber alle Beteiligten auf die Oedinger Herbstmeile und den Mittelaltermarkt rund um das Burghotel Pass. Los geht es am Samstag, dem 23. Oktober mit dem Mittelaltermarkt. Rund 20 Stände haben sich für den Mittelaltermarkt angekündigt. Auf die Besucher warten zum Beispiel Händler mit Rentierfellen, ausgewählten Whiskysorten, mittelalterlichen Schmuck oder Lederwaren. Kerzenzieher zeigen ihr altes Handwerk und Gaukler unterhalten die Gäste. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt - ob im Burggarten oder an der Taverne, der Mittelaltermarkt lädt zum Verweilen ein, auch weil die passende Livemusik echte Mittelalterstimmung aufkommen lässt. Am Sonntag findet dann traditionell auch die Oedinger Herbstmeile statt. Im Umfeld des Rathauses kommen am Sonntagmorgen ab 11 Uhr alle Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Hier findet der traditionelle Familientrödelmarkt statt. Wer spontan sein Taschengeld aufbessern möchte, kein Problem: einfach kommen, auspacken und verkaufen (nur private Anbieter). Um 13 Uhr startet dann der Verkaufsoffene Sonntag. Ziemlich genau 1,6 km und damit eine Meile misst die Bummel-Distanz. Öffnungszeiten: 

Samstag, 23. Oktober: Mittelaltermarkt von 12 bis 21 Uhr 

Sonntag, 24. Oktober: Familienflohmarkt ab 11 Uhr Mittelaltermarkt von 11 bis 18 Uhr

Herbstmeile von 13 bis 18 Uhr

Noch mehr Informationen findet Ihr unter www.suedlohn.de




18. Oktober 2021

Dieses Wochenende startet unsere Herbstmeile. Der Oedinger Mittelalter- und Handwerksmarkt am 23. und 24. Oktober.

Rund ums Burghotel Pass. Mit dabei sind Feengleych, Ensemble Violetta, Dragol und Firelight - Die Feuershow-Es gelten die 3 G Regeln. Wir freuen uns auf Euch, bringt eure Freunde und Familie mit. Neben dem Kindertrödelmarkt gibt es ein Bereich für die Kleinen. Ca 20 Händler bieten neben Speis und Trank vielerlei Besonderheiten an. Die Heerlager Lamestorpe Ovum und die Steinbeisser zeigen euch das Leben und Handwerken aus vergangenen Zeiten.

DER EINTRITT IST FREI!!!




05.10.2021

Bald ist es soweit...in wenigen Wochen startet unsere Herbstmeile und wir können es kaum erwarten mit euch zu feiern. Und mit unserer Vorfreude präsentieren wir euch unseren nächsten und somit auch letzten Künstler:

Dragol

Dark Fantasy Folk: Mad Max meets Dark Vikings:Das Magazin "Amboss-Mag.de" hat die Gruppe in das Genre "Musiktheater, Mittelalter und Gothic" eingeordnet."Archaisch, endzeitlich und märchenhaft. ... Runas Stimme: Ein so klarer, fast engelhafter Gesang schafft einen Gegenpol zu der düsteren Atmosphäre."Am häufigsten wird der Stil von Dragol mit Omnia, Faun, Goethes Erben und Heilung verglichen. ...betörend-düstere Klangbilder, verführerische Songs und ein galanter Teppich voller romantischer Momente. Man könnte dieses Gegenspiel in vergangene Jahrhunderte interpretieren und Goethe mit Shakespeare paaren." 

Na wie klingt das? Genau...Hammer! Also denkt dran. Der Eintritt ist frei und fürs leibliche Wohl wird Vielerei angeboten was den Gaumen höher schlagen lässt. Euer Team von Porta Antiqua Marlies, Tash, Kim und meine Wenigkeit!




28.09.2021

Wir freuen uns auf euch! Kommt vorbei der Eintritt ist frei! Wir möchten uns an dieser Stelle bedanken für die tolle Zusammenarbeit mit der SOMIT und dem Ordnungsamt! Transparenz, Kommunikation und Verlässlichkeit standen immer an erster Stelle. So geht Teamwork! Wir von Porta Antiqua würden uns freuen viele weitere Märkte mit euch zu organisieren. DANKE! 




23.09.2021

Bald ist es soweit. Am 23 und 24. Oktober findet in Oeding unsere Herbstmeile Südlohn/ Oeding statt. Und falls es euch am Abend kalt werden sollte so werden euch die beiden von Firelight - Die Feuershow- gewaltig einheizen. Der Eintritt ist frei. Für groß und klein ist gesorgtAm Burghotel Pass ist das Zentrum unserers Handwerks- und Mittelaltermarktes.




12.09.2021

Die Herbstmeile Südlohn/ Oeding präsentiert unsere beiden Bands aka Walking Act:Wir freuen uns riesig das Ensemble Violetta und Feengleych dabei zu haben. Sie werden euch gekonnt unterhalten und für eine tolle Stimmung sorgen.Kommt doch vorbei der Eintritt ist kostenlos 




05.09.2021

Kurzes Update.Der Markt Herbstmeile Südlohn/ Oeding findet nach Rücksprache mit der Gemeide Südlohn, Ordnungsamt und SOMIT statt. Nach den aktuellen Corona Schutzbestimmungen können wir diesen unter den jetzigen Auflagen der Bundesregierung veranstalten. Das freut uns natürlich riesig. Händler und Bands sind organisiert und es fehlen nur noch wenige Dinge um diesen zu komplettieren. Wir suchen für den 23. und 24. OKTOBER 2021 noch einen Feuerkünstler und einen Walking Act. Diese dürfen auch gern noch Anfänger sein.

Bitte schreibt uns unter der Mail Adresse 

PortaAntiqua20@web.de 


Oedinger Herbstmeile - Mittelalter und Handwerksmarkt 23. und 24.Oktober 2020 auf dem Gelände Burghotel Pass Burgplatz 1 46354 Südlohn/ Oeding