Mittelalter- und Handwerksmarkt Coesfeld/ Lette

Veranstalter: Heidehof Lette Hilmar Stracke


Schlechte Nachrichten müssen wir euch heute verkünden. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen muss der Markt in Coesfeld Lette leider abgesagt werden. Es steht noch zur Debatte ob ein Ausweichtermin gesucht wird. Wir sind alle zutiefst betrübt auch für euch alle, Besucher, Gastspieler und Händler die sich so sehr auf den Markt gefreut haben. Vorab bezahlte Tickets vom VVK werden vom Veranstalter Hilmar Stracke Heidehof Coesfeld zurück überwiesen.

Wir sind alle wie gelähmt aber stecken den Kopf nicht in de Sand sondern packen unsere Energie in den Markt im Oktober, der Herbstmeile Südlohn/Oeding.

Euer Team von Porta Antiqua...niedergeschlagen aber nicht besiegt!

Danke für euer Verständnis!

Es wird für unseren Mittelalter- und Handwerksmarkt in Coesfeld/ Lette eine Campside geben. Der Preis wird 10 Euro pro Nacht je Person betragen und beinhaltet Wasser und Strom. Kinder bis 5 sind frei und ab 5 Jahre ermäßigt mit 5 Euro. Schlagt zu denn die Plätze sind rar!!! Offenes Feuer dürfen wir leider nicht erlauben was ihr sicherlich versteht.

Es wird auch eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen für Menschen mit Gehbehinderungen geben. Diese mit einer separaten Zufahrt.

Bankverbindung findet ihr etwas weiter unten!

Der Vorverkauf für unseren Markt startet ab sofort!

Aufgrund der Flutkatastrophe haben wir uns Gedanken gemacht wie auch wir helfen können, gemeinsam mit euch allen. Und haben uns folgendes ausgedacht. 

Die Tickets sind im Vorverkauf EINEN Euro billiger als an der Tageskasse. Wenn ihr eine Karte vorbestellt und auf diese EINEN kleinen Euro verzichtet und statt dessen den normalen Tagespreis überweist dann würden wir diesen den armen Menschen der Katastrophe zukommen lassen.

Dies soll aber nur eine Empfehlung sein!!! 

Das bleibt jedem von euch überlassen. Das heißt, egal ob ihr den normalen oder ermäßigten Betrag für euer Wunschticket uns zukommen lasst, ihr erhaltet auf jeden Fall eure Karte. Alles bleibt anonym! Und so kann jeder seinen Beitrag leisten der möchte!

Preise entnehmt ihr bitte der Liste unten!

Bitte überweist euren Wunschbetrag auf folgendes Konto:

XXX




Eintrittspreise: 

Erwachsene: 8 Euro

Kinder bis 10 frei 

ab 10 Jahre 4,50 Euro

Familienticket: 18 Euro

Behinderte ab 50% auf 4,50 Euro

VVK Preise 1 Euro günstiger


Öffnungszeiten Samstag 4.September von 11 Uhr bis 23 Uhr

Sonntag 5 September von 11 Uhr bis 18 Uhr

05.07.2021

Wir sind ja noch nicht fertig mit den guten Nachrichten: Wir setzen jetzt noch einen drauf. Eine weitere Band wird uns an unserem Wochenende bereichern. Wer kennt nicht die Verrückten von Vrevel

Vrevel sind Spielleute aus dem westfälischen Hagen, die mit Saitenklang, Schlagwerk, Flöten und Gesang seitdem schon zahlreiche Mittelaltermärkte, Straßenfeste, Tafeleien, Geburtstage, Hochzeiten und weitere Feierlichkeiten verschiedenster Art beschallen durften. Von traurig-romantischen Balladen über heitere Weisen bis hin zu derben Gassenhauern, fächert sich das breite Repertoire der Gruppe, welches stets mit viel Leidenschaft, Freude und Nähe zu den Zuhörern dargeboten wird. Ganz im Sinne der Dreifaltigkeit der Spielleute: Spiel, Tanz und Wein!

Vrevel 


01.07.2021

Porta Antiqua freut sich riesig die Spielleute von "Des Wahnsinns Fette Beute" bei sich begrüßen zu dürfen. Die Spielleute aus dem schönen Münsterland spielen seit 2012 Mittelalter- und Folk Musik. Neben Liedern aus eigener Feder werden dem Publikum auch traditionelle Stücke aus dem Bereich Mittelalter und Folk präsentiert. Der geneigte Zuhörer wird mit fröhlichen und frechen, aber auch mit schaurigen und romantischen Melodien erfreut. 

Die Wahnsinnigen wollen Euch beglücken mit mittelalterlichen und irischen Stücken. mit manch frechen Weisen durch die Zeit zu reisen um dem Alltag ein Stück zu entrücken! 

https://des-wahnsinns-fette-beute.com/


28.05.2021

Der aufmerksame Leser wird es bestimmt schon gesehen haben das wir unseren ersten Künstler ja indirekt schon präsentiert haben. WIr freuen uns riesig das wir die Kranenburger Turmreiter bei uns begrüßen dürfen. Mit dieser eindrucksvollen Truppe haben wir bereits auf unserem letzten Festival in Borken tolle Erfahrungen machen können.Die Kranenburger Turmreiter (https://www.turmreiter.de/index.php) sind eine Gruppe aus Freizeitreitern und Pferdebegeisterten, die sich gefunden haben, um mit euch und ihren Pferden zusammen Spaß zu haben. Dabei bieten sie euch Unterhaltung und Kunststücke, die die Reiter mit ihren Pferden für euch aufführen. Dies alles in einem mittelalterlichen Ambiente.Ihr Repertoire umfasst neben so manchen Kunststücken eine ganze Pferdeshow mit Speer- und Axtwurf, Ringestechen, Schwertkampf und natürlich auch den Tjost. Dabei bauen sie ihre Show durchgehend weiter auf, so dass es immer wieder neue Geschichten zu sehen gibt die Jung und Alt begeistern.Natürlich werden sie, je nach Veranstaltung, auch mit ihrem Lager vor Ort sein, so dass ihr sie auch abseits der Show antreffen könnt.Auch sollen die Pferde nicht zu kurz kommen, die sich immer darüber freuen auch von unseren kleinen Gästen gestreichelt zu werden (die großen Gäste natürlich auch).


Musiker und Gaukler erwarten Euch! 

Lasst euch verzaubern vom Spiel mit dem Feuer, erlebt eine aufregende Show hoch zu Ross.

Sehet das Handwerk und die Lebensweise vergangener Zeiten.

Ein Fest für die ganze Familie!